Frisch gepresste Säfte – Genuss und Nährstoffe vereint

Frische Säfte bringen selbst Obst- und Gemüsemuffel in Verlockung. Denn Rohkost-Saft ist lecker und erfrischend. Zahlreiche Nährstoffe, wie Mineralstoffe und Vitamine, stellt er auch bereit. Damit ergänzt er ideal die Ernährung der gesamten Familie – ob zum Frühstück, zu einer anderen Mahlzeit oder einfach zwischendurch.

Allerdings sollten Sie frisch gepresste Gemüse- oder Fruchtsäfte immer mit einem Slow Juicer zubereiten. Nur so wird der Saft schonend aus den Zutaten extrahiert, was eine hohe Saftqualität inklusive hohem Nährstoffgehalt gewährleistet. Deshalb sind Hurom Entsafter so beliebt. Die Slow Juicer überzeugen mit bester Saftqualität und einer extrem hohen Saftausbeute.

Unsere Top Hurom Entsafter für maximalen Saftertrag

Hurom HZ

Hurom HZ

Hurom H-AA

Hurom H-AA

Hurom H200

Hurom H200

Hurom H100

Hurom H100

Hurom DU

Hurom DU

Hurom HW Professional

Hurom HW

Warum Slow Juicer die besseren Entsafter sind

Die Auswahl an Entsaftern und Saftpressen im Handel könnte nicht größer sein. Unzählige Online-Shops bieten Dampfentsafter und Zentrifugenentsafter zu niedrigen Preisen an. Doch wir raten Ihnen von solch einem Gerät ab, weil es beim Entsaften Hitze erzeugt oder viel Sauerstoff einwirbelt. Als Folge werden bestimmte Enzyme, Vitamine und weitere Nährstoffe zerstört. Der Nährstoffgehalt im fertigen Saft kann sich drastisch verringern!

Entsaften Sie deshalb mit einem Slow Juicer. Solche Geräte arbeiten mit wenigen Umdrehungen, wodurch sich die Saftzutaten kaum erwärmen und nur eine geringe Oxidation stattfindet. Die Saftqualität ist höher, es stehen mehr Nährstoffe bereit und auch der Geschmack ist anders!

Zutaten Karotte Gurke Spinat
Trester Karottensaft
Karottensaft Slow Juicer

Hurom Geräte pressen Säfte von höchster Qualität. Der Hersteller blickt auf jahrzehntelange Erfahrung und forscht weiterhin intensiv. Die Geräte arbeiten langsam mit niedrigen Umdrehungen aber mit sehr hoher Kraft. Das Pressgut erwärmt sich kaum, die Oxidation ist gering. Somit bleiben viel mehr Nährstoffe in Ihrem Saft erhalten – und das in Verbindung mit einer hohen Saftausbeute. Außerdem können Sie klare Säfte oder Säfte mit hohem Anteil an Fruchtfleisch zubereiten.

Damit wären auch die Unterschiede gegenüber den zahlreichen Billig-Entsaftern genannt. Einige arbeiten zwar ebenfalls langsam und einigermaßen schonend, aber ihre Ergiebigkeit ist bei weitem nicht so hoch. Der Trester (der Rest von den ausgepressten Saftzutaten) ist noch feucht und auch bei Konsistenz und Geschmack wissen die Säfte selten zu überzeugen.

Hurom Slow Juicer sorgen für den entscheidenden Unterschied, es wird höchste Saftqualität geboten. Wir als Fachhändler, der auch Entsafter anderer Hersteller im Sortiment hat, können dies bestätigen. Lediglich der Angel Juicer erzielt eine noch höhere Ausbeute, allerdings kostet dieser Premium-Entsafter auch mehr.

Entsaften mit dem Hurom HZ

Heike entsaftet verschiedene Zutaten mit dem Hurom HZ und beurteilt die Saftqualität.

Weizengras und Gurke entsaften

Weizengras und Gurke sind anspruchsvolle Zutaten, mit denen nicht jeder Slow Jucier zurecht kommt. Heike zeigt, wie sich der Hurom HW Professional (H22) mit den Zutaten schlägt.

Hurom Vertikal-Entsafter – Saftzutaten wirksam auspressen

Das Sortiment von Hurom umfasst verschiedene Slow Juicer, überwiegend Vertikal-Entsafter. Diese gibt es als Geräte der 2. und 3. Generation. Wir raten zu Entsaftern der 3. Generation, da verschiedene Verbesserungen in die Geräte eingeflossen sind.

Ein Vertikal-Entsafter ist mit einer Presswalze (auch Pressschnecke genannt) ausgestattet, die auf einer vertikalen Achse rotiert. Bei Hurom Entsaftern der 3. Generation befinden sich am oberen Ende der Presswalze zwei Klingen. Die sogenannten Dual-Blades schneiden das eingefüllte Pressgut in feine Stücke, die nach unten rutschen, dann zerquetscht und verdichtet werden. Die Presswalze drückt sie gegen ein Sieb, um den frischen Saft zu extrahieren. Der zurückbleibende Trester wird abgestreift und in den Tresterbehälter ausgeleitet.

Der Gehalt an Fruchtfleisch lässt sich über das installierte Sieb regulieren, um klare oder dickflüssige Säfte zu machen. Viele Hurom Modelle verfügen über eine zusätzliche Tresterregulierung, über die Sie ergänzend Einfluss auf den Anteil an Fruchtfleisch nehmen.

Die Saftausbeute ist hervorragend. Wir haben verschiedene Tests mit den Hurom Modellen Hurom H-AA, H-Ai, HZ sowie Geräten anderer Hersteller gemacht und den Saftertrag gemessen. Mit Ausnahme des bereits erwähnten Angel Juicer konnten wir keinen anderen Slow Juicer finden, der eine höhere Ergiebigkeit aufweist. Dies gilt für mehrere Rezepte, sprich dem Entsaften verschiedenster Zutaten.

Äpfel, Karotten, grünes Blattgemüse – Zutaten für besten Saft

Ein eigener Slow Juicer eröffnet viele spannende Möglichkeiten. Geben Sie täglich andere Zutaten in Ihren Hurom Vertikal-Entsafter, um neue Saftrezepte auszuprobieren. Mit abwechselndem Obst und Gemüse als Saftzutaten bereichern Sie nicht nur Ihre Ernährung um tägliche Köstlichkeiten, sondern auch um verschiedenste Nährstoffe.

Klassiker unter den Saftzutaten sind Apfel, Karotte und Orange. Zeigen Sie Mut, indem Sie auch grünes Blattgemüse oder Wildkräuter entsaften. Gerade beim Entsaften blättriger Zutaten spielen Hurom Geräte ganz vorne mit, weil sie eine hohe Saftausbeute erzielen. Probieren Sie es selbst aus entsaften Sie beispielsweise Brennnesseln, die als Wildkräuter leicht zu beschaffen sind.

Spannende und nährstoffreiche Zutaten für Ihre Saftpresse gibt es selbstverständlich auch im Supermarkt. Ananas, Kiwi, Kirschen, Zitronen und viele andere Früchte warten nur darauf, entsaftet zu werden. Hinzu kommen einige Gemüsesorten, wie z.B. Fenchel, Staudensellerie oder rote Beete. Ob Obst oder Gemüse, am besten Sie greifen für Ihre Rezepte bewusst zu Bio-Lebensmitteln, um eine hohe Saftqualität (höherer Nährstoffgehalt, keine Pestizide) zu gewährleisten.

Grüner Saft Gurke Sellerie
Frischer grüner Saft aus dem Hurom HZ

Hurom Saftpressen – Höchste Markenqualität aus Korea

Entsafter werden von verschiedensten Herstellern produziert. Aber Hurom ist eindeutig einer der besten Slow Juicer Hersteller. Hiervon sind wir überzeugt, unsere Tests bestätigen die hohe Saftausbeute, den tollen Geschmack und eine simple Handhabung einschließlich Reinigung.

Hurom ist in Korea ansässig. Das ist nicht ungewöhnlich, fast alle Entsafter-Hersteller stammen aus Korea. Grund ist die dortige Saftkultur. In den privaten Haushalten werden viele frische Lebensmittel entsaftet. Es gibt kein anderes Land, in dem so viele Küchen mit einem Entsafter ausgestattet sind. Dementsprechend sind dort auch die meisten und besten Slow Juicer Hersteller anzutreffen.

Der Name Hurom leitet sich von den beiden zusammengesetzten Begriffen human und ii-rom (koreanisch für „Vorteil“) ab. Er steht also für Produkte, die dem Menschen gut tun. Das Unternehmen Hurom wurde im Jahr 1974 gegründet. Damit verfügt der Hersteller über eine umfassende Erfahrung, zumal er seit 1979 eigene Slow Juicer entwickelt. Die Produktentwickler wissen genau, welche Verfahren sich am besten eignen, um Früchte und Gemüse schonend zu entsaften, d.h. Enzyme, Vitamine und andere Nährstoffe des Saftes zu schützen.

Als einer der wenigen Hersteller betreibt Hurom intensive Forschung. Zum einen möchten die Koreaner damit ihre Produkte weiterhin verbessern, um Ergiebigkeit und Nährstoffgehalt zu erhöhen. Zum anderen wird auch an Materialien geforscht, um belastbare und langlebige Geräte zu fertigen. Die Presswalze der Hurom Entsafter H-AA, H-Ai und HZ ist ein Paradebeispiel. Die Presswalze aus Ultem-Kunststoff hat eine extrem harte und abriebfeste Oberfläche, um maximalen Druck auf das Pressgut ausüben zu können. Aber auch andere Details, wie z.B. die Sieb-Abstreifer, sind clever konstruiert und überzeugen mit Top-Materialien. Dies spiegelt sich auch in der vorbildlichen Herstellergarantie wieder. Auf den Gewerbe-Entsafter HW Professional (H22) gibt es beispielsweise 2 Jahre Herstellergarantie – bei privater und gewerblicher Nutzung!

Reinigung des Hurom H100

Heike zeigt wie man den Hurom H100 Entsafter zerlegt und seine Einzelteile reinigt.

Reinigung des Hurom DU

Heike erläutert, wie der Zusammenbau des Hurom DU Slow Juicer erfolgt und wie die Reinigung nach dem Entsaften abläuft.

Entsafter beim Fachhändler kaufen

Sie möchten einen Hurom Entsafter kaufen? Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Als Fachhändler betreiben wir nicht nur einen Online-Shop, sondern auch ein Ladengeschäft in Berlin. Wir beraten Sie kompetent und umfassend. Gleichzeitig sind wir Fachhändler mit Anbindung an das deutsche Hurom Service-Center, wodurch wir Ihnen auch bei Garantiefällen oder Reparaturanfragen zuverlässig zur Seite stehen. Bei Fragen zu einem bestimmten Slow Juicer oder für eine allgemeine Produktberatung helfen wir Ihnen gerne – rufen Sie an oder schicken Sie eine E-Mail.

579,00 
564,40 
379,00 
369,45 
Angebot!
1.071,29  1.044,28 
399,00 
388,94 
397,00 499,00 
386,99 486,42 
Nicht vorrätig
549,00 
535,16 
594,00  579,03